Ches Mütze V

„Du bist ja immer noch hier. Was willst du noch? War meine Ansage nicht klar und deutlich genug? Verschone mich mit deiner Anwesenheit!“ „Ich, ich habe mich erinnert, wie ich dir damals die Wollmütze gekauft habe.“ „Ja, sie war wirklich wunderschön.“ „Mauve.“ „Mauve?“ „L’heure mauve se glisse.“ „Ich verstehe nicht.“ „Die Stunde der Malve gleitet…

Ches Mütze IV

„Du ekelst mich an. Deine ganze Existenz ekelt mich an.“ Ein von unbändigem Hass erfüllter Blick begegnet mir. Jede Faser ihres Seins kommt mir mit spitzen Pfeilen entgegen. Gift und Galle spritzend verzieht sich ihr Gesicht für einen Augenblick zu einer gruseligen Fratze. „Endlich ist es raus.“ Ihre Augen quellen aus ihren Höhlen. Ich schnappe…