Expo 15. Tag

Weite Teile des Tages hätte ich Zeitung lesen können, wenn ich eine gehabt hätte. Gleich gegen Mittag könnte ich eine Vase verkaufen, am Nachmittag noch eine. Das war’s dann schon. Ach, ich habe mit einem Nachbaraussteller, dem Kunstschmied einen Tausch vereinbart. Er bekommt eine Skulptur und ich eine Überraschung. Ich bin gespannt.

Zwischendurch äußerten einige Besucher Interesse an meinen Kontaktdaten. Ich habe Ihnen meine Flyer geben können.

Gespannt bin ich auch auf den letzten Tag. Dann wird noch eine weiter Gattung Besucher auflaufen: Die Last-Minute-Käufer, sie warten bis zur letzten Minute und hoffen groß absahnen zu können. Sie sind die Einzigen, bereits mit großen Taschen anmarschieren.