Expo 6. Tag

fullsizeoutput_1b2

Skulpturarbeit „Entre dos“ von heute

 

Eine eigene Arbeit konnte ich mit dem Schleifen gestern in der Früh schon beginnen und heute auf der Expo an meinem Stand fertigstellen. 70 cm Blickfang locken die Besucher an.

Hocherfreut war ich heute vor allem über den ersten Verkauf einer Uhr. Für eines dieser Ausstellungsstücke fand sich ein interessierter Herr, der nicht nur ankündigte nochmals in sich zu gehen, sondern dann nach einer halben Stunde wirklich wieder vor mir Stand. Die Frage nach meinem letzten Preis beantwortete ich mit der Gegenfrage, was er zu zahlen bereit sei. Auf seine Vorstellungen schlug ich kurzerhand etwas auf und wir waren und einig. Am Morgen konnte ich eine weitere Hängevase verkaufen. Ansonsten das gewohnte Bild: Que bonito reicht einfach nicht, damit es in meiner Kasse klingelt. Es freut mich dennoch!

Um die Mittagszeit konnte ich die offizielle Präsentation aller Skulpturen in einem kleinen Festakt verfolgen. Alle Künstler hatten ihre Werke rechtzeitig fertiggestellt. Mein Favorit Victor Pons erlangte mit seiner Arbeit den dritten Platz. Sieger wurde Patricio Salinas aus Valdivia, nicht ganz verwunderlich, denn die Besucher des Symposio Internacional de Escultura de Valdivia  hatten ihre Wahl getroffen. Holzarbeiten waren auf jeden Fall im Trend. Motivation genug, selbst einmal teilzunehmen.

gc0DCZWvQjewIn+WyejPOA

Skulptur des Siegers Patricio Salinas

 

IMG_0960

Skulptur des drittplazierten Victor Pons